Herkunft Wein/Weinbaugebiet

MGA Bricco Boschis – 100 % der Nebbiolo Traube für den Barolo, kommt von der Parzelle der Colle Sud-Ovest, Vigna Punta Marcello und Vigna San Giuseppe.

Charakteristika des Weins

Vinifikation: mit natürlichen Gärstoffen, Mazeration bei teilweise eingeauchtem Tresterhut in 18-30 Tagen

Alterung: Traditionell im slawonischen Eichenfass für 3-3.5 Jahre

Flaschenalterung: 6-12 Monate vor Verkauf

Organoleptische Eigenschaften: hervorragende Struktur, aber mit bereits sanften Tanninen und offenen und intensiven Aromen, die diesem Barolo Kraft und grosse Eleganz verleihen. Er ist komplex und duftend, lässt sich jung trinken, eignet sich aber auch hervorragend für die Reifung.

Speisenempfehlungen: Passt ausgezeichnet zu Vorspeisen wie Schinken, Salami, Alba Rindertatar und Vitello Tonnato. Rotes Fleisch im Allgemeinen, Fisch und gegrilltes weisses Fleisch, Hartkäse oder gereifter Käse, Schokolade. Kann auch einfach als „Vino da Meditazione“ (ein Wein zum meditieren) genossen werden.

Das Faktenblatt herunterladen:

2013